Archiv der Kategorie: Schwert

Eingeholt

EINGEHOLT Schritt für Schritt Schatten auf Schatten Schicht für Schicht dichter Durchdrungen Durchwachsen Durchsetzt, entsetzt von seiner Nähe Ohne Eingang Ohne Ausgang, ausweglos, gefangen In einem Rundgang, in einem Kreisel, in einer Zentrifuge durchgeschleudert Ein Weg in die flüsternden Schatten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Existenz, Omega, Philosophie, Schwert, Seele | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Unter Hochdruck

UNTER HOCHDRUCK Komprimierte und verdichtete Zeit Bloß nicht wegen ihrem Mangel deprimiert sein oder depressiv werden Expressiv und emotional aufgeladen, blitzartige Entladungen generieren Wie aus einem Maschinengewehr, leere Hülsen davon fliegen lassen Der Druck ist zu hoch So dass sich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abstrakt, Art, Bilder, Existenz, Ich, Lyrik, Schwert, Sex, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Glockenschlag

GLOCKENSCHLAG Die Kirchturmglocke schlägt jede viertel Stunde Durch die Nacht hindurch Spitz und scharf im Klang Wie der Treffer eines Speeres in den Körper Sternenloser Nachthimmel unter stark geschwollenen Wolken Das Licht des Vollmonds reicht aus Um alles aus der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Existenz, Gefühl, Ich, Omega, Schwert, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schokosex

SCHOKOSEX Zeit tropft wie heiße Schokolade auf deine Haut Es fällt mir schwer, von solch einer Köstlichkeit Nicht zu lecken, gierig zu schlecken Flackernder Kerzenschein, die Flamme tanzt gierig Im Wind, der mich verführt, dich leidenschaftlich zu verzehren Fordernd und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abstrakt, Art, Artwork, Existenz, Gefühl, Schwert, Seele, Sex, Traum, Verwandlung | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Teil 2: Obsidian

TEIL 2: OBSIDIAN In den Himmel stapeln sich die dunklen Wolken zu gewagten Wolkentürmen Verdecken den Sternenhimmel lückenlos, wie ein schwarzes Steinpflaster Kissen mit grau schwarzen Plüschüberzügen ersticken still das Mondlicht Das Meer glatt, eingefroren, schwarz und glänzend wie als … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abstrakt, Architektur, Art, Artwork, Bilder, Existenz, Gedicht, Gefühl, Herz, Ich, Liebe, Lyrik, Maske, Philosophie, Poesie, Prosa, Schwert, Seele, Sex, Traum, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Teil 1: Engelsfeuer

TEIL 1: ENGELSFEUER PROLOG Gegen das Vergessen schreibe ich an Ich will die Details festhalten, festschreiben, doch ich bin unfähig, sie auszudrücken Sie fliesen wie Sand durch meine Finger Ich habe drei mächtige Träume in drei aufeinanderfolgenden Nächten geträumt Diese … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Existenz, Gefühl, Herz, Ich, Liebe, Schwert, Seele, Sex, Traum, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Fixiert

FIXIERT Ihre Wanderung ohne mich an ihrer Seite Unentwegt kreisen ihre Gedanken um uns Tief unter dunklem Wasser unergründlich die bläulich blasse Haut des Eisberges Glatt wie ein Glassarg Gefertigt aus dünnen schwarzen Marmorscheiben Aus denen kleine Sterne zu glitzern … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abstrakt, Art, Artwork, Bilder, Gefühl, Ich, Maske, Omega, Schwert, Seele, Sex, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar