Monatsarchiv: November 2014

Seelenliebe

Liebe Gefährtin So zog ich heute wiederum Ohne Dich los Ohne Dich an meiner Seite Ich durchschritt einen Wald Voller wundersamer Bäume Manche scheinbar geköpft Andere geschunden und gemartert Mit klaffenden Wunden Zugewuchert mit lebendigen Träumen Moos so weich wie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Schreien

Zuerst schreien wollen Weil alles zuviel ist Verdichtung, Verknappung des Raums Unentschiedene Prognose Ob dies zur Ex- oder Implosion führen könnte Dann schreien wollen Weil der Erfolg berauscht Mitreißt, hüpfen lässt Wie unter Drogen Ist die Welt nun kunterbunt rosa … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Haufenwolken

Lastträger Totengräber Käfer Ameise Haufen Scheiße Luftblasenbläser Traumblasendeuter Gedankenpalästebaumeister Pyramidensystemfanatiker Wolkenkratzerzerstörer Schrottplatzinhaber (c) dergrund

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Kuss der Sonnenkönigin

Dein Gesicht Dein Duft Deine Lippen Unvergesslich Mit geschlossenen Augen Lasse ich immer wieder Die gleichen Bilder Diesen Erinnerungsfilm ablaufen Mit all meinen Gefühlen In deinen Duft gehüllt Zu sein Ist schöner als alles Von mir Erdachte, jemals Gewünschte, Erträumte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Dahin gehen

Tage gehen dahin Mir entzogen Wie Spritzen voll Meines Blutes Blutleer Leer Von Nacht zu Nacht Mehr Nebel in meinem Kopf Wassertropfen Tropfen Von meinen kargen Ästen Im fahlen Mondlicht (c) dergrund

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Königinnen und Könige der Welten

Wenn ich dem Geist Unsterblichkeit zu gestehe Kann ich dann meiner Existenz Im Jetzt verständlich machen Dass ich nur an einem Ort In einem Körper sein und leben kann Oder sind diese Gedanken überflüssiger Tand Angespült am Treibsandstrand der Irrungen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Die Programmierung

Wenn ich das für sie tue Kann ich mir von ihr wünschen Was ich möchte „Zwei Mal die Woche Sex mit Dir zu haben“ War meine Antwort Allein es direkt vor ihr So klar aus zu drücken Wirkte erregend auf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen