Monatsarchiv: Mai 2012

Konsequenzen-Killer

KONSEQUENZEN-KILLER In dem Verpflichtungsgeflecht Diesem verworrenen und verdichteten Gebilde Welches kaum Licht durchlässt Noch Töne durchdringen Oder andere Sinneswahrnehmungen zulässt Fällt es schwer Die Liebe zu orten Sie zu finden Blind, taub, stumm und unberührt Zur mentalen Steinskulptur erstarrt Gleichzeitig … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedicht, Liebe, Lyrik, Philosophie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ein Gefühl

EIN GEFÜHL Dass ein Gefühl So tief sein kann Dass es mich ausfüllt Mit so viel Wärme erfüllt Klaviersonaten Töne, die wie Regentropfen fallen Auf Blüten abperlen Schillern, ich schillere für sie Die Gedanken kreisen um sie Erinnerungen malen Mandalas … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedicht, Liebe, Lyrik, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Nicht Dein

NICHT DEIN Ich bin nicht deine Freundin Auch wenn ich die meiste Zeit mit dir verbringe Wir ständig in Kontakt stehen Ich meine Sorgen mit Dir teile Dich um Rat frage Bei Dir Schutz suche Du mich beruhigen kannst Du … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedicht, Liebe, Lyrik, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Spiegelwelt

SPIEGELWELT Es ist eine Welt ohne menschliches Leben Eine Spiegelwelt, in der etwas zu existieren aufgehört hat Etwas, was sich auch nicht in die Welt hinter den Spiegel retten konnte Es ist, als hätte die Zeit ihre Geschwindigkeit verloren Als … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedicht, Liebe, Lyrik, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare