Monatsarchiv: August 2011

Blutblume

      BLUTBLUME   Ich träumte Ich sei in mir eingeschlossen Unfähig mich zu bewegen Der Sprache beraubt Die Augen mit Sekundenkleber verschlossen Kann ich unmöglich die Lider öffnen Finsternis umgibt mich Töne dringen aus weiter Ferne zu mir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedicht, Liebe, Lyrik | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Innere Brandung

INNERE BRANDUNG   Innere Brandung Stürmt an Tost Peitscht Wind ~~~~~~ Hohles Lachen Vertaubstummt Mechanische Mündische Bewegungen ~~~~~~ Marionette Clown Witzfigur Verweigerung ~~~~~~ Lasst Mich In die Wellen Fallen ~~~~~~ Das Meer zieht Mondkraft Fremdbestimmt Unbestimmt am Verschwinden ~~~~~~ Stück … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik, Philosophie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Herzen herausreißen

    Herzen herausreißen   Zuerst merkst Du es nicht Dass dich dieses Gefühl ausfüllt Du ertrinkst in ihren Seen In eine grün, blau, braun Oder schwarz getauchte Welt Hast Du erst ihr Wasser gekostet Ist es unaufhaltsam   Keiner … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedicht, Philosophie | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare