Archiv der Kategorie: Verwandlung

Wortreich Nr. 1

Bewerten:

Veröffentlicht unter Existenz, Ich, Lyrik, Poesie, Prosa, Verwandlung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Galaxie der Lust

Das unbedingte Jemand Haben Wollen Diese verführerische Anziehungskraft Entspinnt sich und verspinnt diejenigen Im Wirbel, im Strudel, im Sog in die Untiefe Des sich gegenseitig Öffnenden, Entschlüsselnden Dem Erkennenden und immer mehr davon haben Und erfahren wollenden Willen Dem scheinbar … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gedicht, Gefühl, Ich, Lyrik, Sex, Verwandlung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Götterspeise

Im Nachhinein Schmeckt der Erinnerungsbrei nach Allerlei Dient als Grundlage dümmlich zermürbender Zauberei Es ist passiert Das Wesen des Gewesen Ist sein Unwesen Die Ungenauigkeit des Erinnerungsvermögens Ist in Relation zu setzen mit dem sich Selbst-Hassen Nicht das größtmögliche Glück … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Existenz, Gedicht, Gefühl, Ich, Liebe, Lyrik, Philosophie, Poesie, Seele, Traum, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Forgotten Pearl

FORGOTTEN PEARL Forgotten Pearl hat es ausgeschlagen Obwohl das Angebot, glaube ich, gar nicht so schlecht war Eine Suite im besten Hotel am Ort Eine Nacht Mit James Bond und Mister Universum Auf Rosenblättern gebettet Eingeölt mit Rosenblütenöl Und zärtlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bilder, Omega, Sex, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Verbunden

VERBUNDEN Holz auf die glühenden Kohlen Geschichtet, drei Scheite hoch Wie die Flammen züngeln Und überspringen Ich schaue ins Lagerfeuer Lass mich von ihm hypnotisieren Und spüre sie, wie sie an mich denkt Im gleichen Moment weit von mir entfernt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Existenz, Herz, Ich, Liebe, Omega, Poesie, Seele, Traum, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Durch die Nacht

DURCH DIE NACHT Irgendwie der letzte Abend nach dem letzten Abend Was Hoffnung macht Dass es eigentlich nie einen allerletzten Abend Zwischen uns beiden geben werden muss In der Tat ist es in den letzten Wochen so Dass der liebe … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Existenz, Herz, Liebe, Seele, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tosend

TOSEND Durch das Bad der Läuterung Wasserfälle und im feinen Dampf Regenbögen Diese Szenerie in Pastellfarben In der Mitte ein Kristall geschliffen Wie ein Diamant und auf seine Spitze knallt die Sonne Fette Strahlen scheinen Aus den mehrfach verschachtelten und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bilder, Existenz, Gefühl, Herz, Ich, Liebe, Seele, Sex, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Pochende Herzen

POCHENDE HERZEN Augenblicke unausweichlich tief bewusst gewollt verharrend fixierend endlos Offensichtlich offen ehrlich sichtbar das Gefühl die Gefühle das Fühlen Rituale zelebrieren intensivieren der Gemeinsamkeit der Gemeinsamkeiten Festhalten eng enger zueinander innigliches Umarmen Kopf bewegen drehen Augen Schließen spüren ertasten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gefühl, Herz, Ich, Liebe, Poesie, Prosa, Seele, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

01:01

01:01 Wie von einem sachten Flügelschlag leicht berührt Äste mit Laubblättern, die ins Licht entschwinden Wattewolken und das klare, tiefe Blau am Himmel Gedanken, die wie kleine Regentropfen Am im Sonnenlicht unsichtbaren Spinnennetz haften bleiben Perlen aufgefädelt, wie Tränen, hoffentlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bilder, Existenz, Poesie, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unter Hochdruck

UNTER HOCHDRUCK Komprimierte und verdichtete Zeit Bloß nicht wegen ihrem Mangel deprimiert sein oder depressiv werden Expressiv und emotional aufgeladen, blitzartige Entladungen generieren Wie aus einem Maschinengewehr, leere Hülsen davon fliegen lassen Der Druck ist zu hoch So dass sich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Abstrakt, Art, Bilder, Existenz, Ich, Lyrik, Schwert, Sex, Verwandlung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen