Monatsarchiv: Juni 2015

Abgelehntes Abenteuer

Anstatt ihren rotbraunen Augen Im Sonnenuntergang zu verfallen Lief ich davon und vertrat mir den Fuß Darüber philosophierend Ob sie ein Engel war Oder eine Teufelin Mein Hinken verbarg ich Und lief weiter von ihr davon Ohne ihre romantische Sehnsucht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Erstes Erleuchten

Durchdrungen Durch alle Ebenen Wie Scheiben Verschoben Dazwischen die Wolken Die wogen Um den Halbmond Der sie sanft Mit dem von der Sonne Geliehenen Licht streichelt Der Nacht schmeichelt Seiner im dunklen verborgenen Hälfte Die eifersüchtigen Sterne Sticheln spitz durch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | 1 Kommentar

Die Schlüsselmeisterin

Du schenkst mir inneren Frieden Und signalisierst mir Dass ich auf meine innere Weisheit vertrauen soll Unsere Beziehung, unsere Verbindung Miteinander ist langfristiger Natur Und soll Dir und mir helfen Den Zustand der Erfüllung zu erreichen Du bist ein Mensch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | 1 Kommentar

Paradieswelten

Der Weisheit Rat Ist nur in der Stille Der Kopfgedanken Der Herzschläge Der Bauchgefühlswallungen Wahrnehmbar Triangel Der Seele, des Geistes, des Körpers Hochgehalten Durch die Hoffnung, den Glauben und die Liebe Angeschlagen durch Mut, Wille Und die Vorstellungskraft Transformation Ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | 1 Kommentar

Beschwingt

Ich tanze Weil das Leben In mir pulsiert Nach Ausdruck giert Ich tanze In der Nacht Aus der Wildnis eines Traums Erwacht Ich tanze Auf dem Königsplatz Arm in Arm Mit meinem Schatz Ich tanze Ja, ich tanze Furchtlos, schwerelos … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Glaube mir

Glaube mir Mein Schatz Mein Platz Ist nur bei Dir Meine Welt Dreht sich allein um dein Herz Ist frei von Schmerz Leg Dich zu mir ins goldene Feld Ein Traum Ein Traum So schön So wunderschön Ich wandele auf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen

Sich wandelnde Welten

Das Eis wurde gebrochen Die Schneeschmelze setzt ein Das grünende Land macht Hoffnung Auf eine gute Ernte Es ist die Zeit In der Mächte sich verbinden Um aus einen guten Plan Eine ruhmreiche Zeit voller Erfolge zu machen So werden … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lyrik | Kommentar hinterlassen