Manipuliert und ausgenutzt

Repriorisierung

So viel Zeit investiert

Respekt geerntet

Bin aber am Erfolg nicht beteiligt worden

Stattdessen soll ich mich mit Ausreden abfinden

Dadurch verbessert sich mein Leben nicht

Aber deren Wohlstand habe ich mit meiner Leidenschaft gemehrt

Respekt ist keine Währung, die im Kapitalismus einen Mehrwert hat

Ehre existiert dort auch nicht

Gerechtigkeit schon gar nicht

Ich habe es kapiert

Und werde mir neue, sinnvollere Ziele suchen

(c) dergrund

Advertisements

Über dergrund

Ich bin die andere Seite Von dem, was im Lichte ist Ich bin die innere Stimme Die nicht zu überhören ist Doch unerhört verhallt Verbannt und unerkannt Ich bin der Grund In dem die Wurzeln vordringen Sich verankern In der Finsternis
Dieser Beitrag wurde unter Lyrik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s