Antiich

Auf den Bildern
Glück
Spass

Die Tage bieten je einen geplanten Höhepunkt
Den ich für mich auskoste
Mit meinem Restoptimismus

In den Nächten werde ich bestraft
Auf Knien büßend
Zu unrecht

Dass was ich will
Wird verwehrt
Weil ich es will

Ein Mechansimus
Den ich kenne
Wieder erlebe

Abstoßung
Antianziehungskraft
Rückzug in die Grundmauern meines Ichseins

(c) dergrund

Advertisements

Über dergrund

Ich bin die andere Seite Von dem, was im Lichte ist Ich bin die innere Stimme Die nicht zu überhören ist Doch unerhört verhallt Verbannt und unerkannt Ich bin der Grund In dem die Wurzeln vordringen Sich verankern In der Finsternis
Dieser Beitrag wurde unter Lyrik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s