Herzschlag in den Ohren

Nach all dem
Die Situation unwirklich
Ihr Bild auf meinem Handy gespeichert
In Erinnerungen ihr in die Augen geschaut
Ihre Schönheit innen wie außen erkannt
In einem Moment der Ausgelassenheit
Die Möglichkeit zu ihr hinüber zu gehen verstreichen gelassen
Weil ich mich nicht traute

Ich steige aus der U-Bahn aus
Und sie ist wie aus dem Nichts einen Meter vor mir
Herzschlag in meinen Ohren
Sie nimmt nicht die Rolltreppe
Sie steigt mit ihren hochhackigen Schuhen die Stufen hoch
Sie ist sehr schick angezogen
Und ihre Haare sind gekonnt gestyled

Sie ist ohne die Schuhe klein
Und aus ihrem Facebook-Profil weiß ich, dass ihre Haare eigentlich Kastanienbraun sind
Nicht blond mit Strähnen wie jetzt

Herzschlag in den Ohren
Ich will sie ansprechen
Sie hat In-Ear-Kopfhörer an und befindet sich wie im Tunnel

Als sie mich bemerkt
Nimmt sie sofort die Kopfhörer aus ihren Ohren heraus
Und wir beginnen das erste Mal miteinander zu reden
Jeder von uns beiden ein wenig aufgeregt
Und sehr bemüht, dem anderen zu zeigen
Das es ein wunderschöner Moment ist
Aus dem Zufall geboren
Und mein Herz schlägt in meinen Ohren
Sie und ihre Katzenaugen finde ich umwerfend, sowas von umwerfend schön

(c) dergrund

Über dergrund

Ich bin die andere Seite Von dem, was im Lichte ist Ich bin die innere Stimme Die nicht zu überhören ist Doch unerhört verhallt Verbannt und unerkannt Ich bin der Grund In dem die Wurzeln vordringen Sich verankern In der Finsternis
Dieser Beitrag wurde unter Lyrik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s