Anel

ANEL

I.
Menschenopfer
Kampf um Identität
Opferfest
Und sein Blut tropft auf meine Schulter

Es ist ein Kreuz
Verschwörungstheorien
Verstrickt, abgetaucht
Und ausgelacht

Affentheater auf dem Planet der Affen
Mein Freund neben mir still
Staunend wie ich die Realität dirigiere
Die Welt um mich drehe

II.
Bis sie auf mich zukommen muss
Ich ihren Namen erfahre
Ihre Augen nur mehr meine finden
Sie für mich Dinge tut

Ich sie mit Wärme beschenke
Mit Direktheit, Klarheit, Einfachheit
Sie diese unerwartete Unkompliziertheit wie ein Geschenk annimmt
Diese Gegenwärtigkeit mit mir zelebriert

In diesem Raum ist die Welt reduziert, minimiert auf uns beide
Ich studiere jedes Detail ihrer Schönheit
Ihre Ausstrahlung und ihre Nähe ist unfassbar intensiv
Und die Dinge, die sie mit mir tut, sind unglaublich schön

© dergrund

 

Werbeanzeigen

Über dergrund

Ich bin die andere Seite Von dem, was im Lichte ist Ich bin die innere Stimme Die nicht zu überhören ist Doch unerhört verhallt Verbannt und unerkannt Ich bin der Grund In dem die Wurzeln vordringen Sich verankern In der Finsternis
Dieser Beitrag wurde unter Lyrik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s