Der Froschkönig

DER FROSCHKÖNIG

Die Worte wieder finden
In all den Bildern
Die an mir vorbei fliegen
Zeitweise still stehen

In der Zeit auskennen
Sie anerkennen
Als wäre es ein Wesen
Welches mein Gast ist

Paralleldenken
Vor und zurück
Die Ideale Lösung suchend
Für nur ein Leben lang Zeit haben

Ich bin viele und vieles
Und existiere scheinbar mehrfach
Lebe mehrere Lebensstränge
Als wäre ich eine Medusa mit vielen Händen

Lebenslinien
Wege vorgepunktet
Einen ganzen phänomenalen Sternenhimmel voll
Mehrere Schicksale zur Auswahl haben

Ich suche die passenden Worte
Um meine Entscheidung zu begründen
Vor mir und um sie dann zu verkünden
Die Grillen zirpen jetzt schon vor Langeweile

Ich bin ein Verbündeter meiner selbst
Und so in mich verworren
Weil ich nie den einfachen Weg wählen wollte
Immer neben der Spur war

Im Dickicht meines selbst ersonnenen Labyrinths
Höhlensystems mit verborgenen Riesenschlangen
Die die Lagerstätten prall gefüllt mit roten Äpfeln bewachen
Für den Sündenfall

Welch gewaltiger Staudamm
An niemals vergossenen Tränen
Du harter, krasser Hund
Hast es allen gezeigt, wau wau

Superheld und super Macho
Aber hallo
Ohne dich wäre die Welt nicht rund
Ich lach mich kugelig

Kugelfisch
Aufgebläht und spitzstachelig
Verkannter Prinz
Aber gott sei Dank kein blöd quakender Frosch

© dergrund

Werbeanzeigen

Über dergrund

Ich bin die andere Seite Von dem, was im Lichte ist Ich bin die innere Stimme Die nicht zu überhören ist Doch unerhört verhallt Verbannt und unerkannt Ich bin der Grund In dem die Wurzeln vordringen Sich verankern In der Finsternis
Dieser Beitrag wurde unter Gedicht, Lyrik, Philosophie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Froschkönig

  1. SteffsMusikblog schreibt:

    LIeber Andi, wie wunderbar. Und Gott sei dank nicht blöd quakend. 😉 Liebe Grüße deine Steff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s