Das letzte Abendmahl

20120405-234125.jpg

DAS LETZTE ABENDMAHL

Die Welt und ihre Grenzenlosigkeit
Zerbricht an der Angst vor der Endgültigkeit
Als würden Heerscharen der Finsternis
Horden an schwarzen Heuschrecken
Sogar die Sterne am Himmel vertilgen
Die Ozeane ölig verklumpen und in Flammen aufgehen

Ausweglos gefangen in der letzten Unterkunft
In einer seltsamen Stille
Die Eisberge aus Gletschern absprengen kann
Der engste Kreis
Sie stehen vor der Auslöschung
Alles kann in dieser Nacht enden und verloren gehen

Sie teilen ihr Leben, ihre Liebe
Ihren Glauben, der sie unendlich aneinander bindet
Verbindet in unendlichen Vertrauen
In ihrer unzerbrechlichen Treue
Die sie nun an die Grenze des menschlich erträglichen führt
Einem falschen Verrat

Das Zirpen der Grillen nähert sich
Und die dämonischen inneren Feuer
Nehmen ihnen die Luft zu atmen
Die gefallenen Engel in vorderster Front
Jagen sie aus tiefsten Hass heraus
Sie sind bereits so Nahe

Im letzten Moment findet einer die Stärke
Den Verrat auszuführen
Der letztendlich nicht das Marthyrium
Aller abwenden wird
Aber den Weg der Menschlichkeit
Der Nächstenliebe weiterführen wird

Es sind Worte und Gesten des Abschieds
Die das Brechen des Brotes
Die wenigen Schlucke an Wein
Weder versüßen noch die Angst auflösen können
Doch schenkt dieses Ritual ihnen die Hoffnung
Dass die Liebe unauslöschlich ist, solange sie geteilt wird

(c) dergrund

Werbeanzeigen

Über dergrund

Ich bin die andere Seite Von dem, was im Lichte ist Ich bin die innere Stimme Die nicht zu überhören ist Doch unerhört verhallt Verbannt und unerkannt Ich bin der Grund In dem die Wurzeln vordringen Sich verankern In der Finsternis
Dieser Beitrag wurde unter Gedicht, Lyrik, Philosophie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s